Reinigungen und Graffiti-Entfernungen mit der Niederdruck-Schonstrahl-Technik

Die Niederdruck-Schonstrahl-Technik setzt neue Leistungsmassstäbe in der Flächenleistung, Reinigungstechnik und Oberflächensanierung. Die Reinigung ist absolut schonend, effektiv und umweltgerecht. Das Düsenkonzept ermöglicht es, mit einer Basisdüse 3 verschiedene Strahlverfahren auszuführen. Dies bietet den Vorteil, sich den stets unterschiedlichen Reinigungsanforderungen optimal anzupassen und das bestmögliche Reinigungsresultat zu erzielen. Durch das Auswechseln spezieller Düsenkomponenten kann man die Basisdüse sowohl als Wirbelstrahl-, Fachstrahl- oder Rundstrahldüse effektiv und wirtschaftlich einsetzen.

Die Niederdruck-Schonstrahl-Technik eignet sich besonders für die schonende Reinigung von Natursteinmauerwerk, Ziegelmauerwerk, Mineralputz, Keramikoberflächen, Struktur- und Sichtbeton, Hart- und Weichholz, Glas, und vieles mehr.

Besonders geeignet ist die Niederdruck-Schonstrahl-Technik für Restaurierungen von historischer, und unter Denkmalschutz stehender, Bauwerke.

 

Die Vorteile der Niederdruck-Schonstrahl-Technik sind:

  • umwelt- und objektschonende Reinigung aller Oberflächen
  • anwendbar im Nieder-, Mittel- und Hochdruckbereich ab 0.1 bar
  • reinigt im Trocken-, Nebel- und Nassverfahren
  • hohe Flächenleistung und substanzschonend
  • minimaler Granulatverbrauch durch optimierte Düsen- und Gerätetechnik.

Lassen Sie Ihre Reinigung von Natursteinen, Ziegelmauerwerk, etc. und natürlich Ihre Graffiti-Entfernungen inskünftig mit der Niederdruck-Schonstrahl-Technik durch die REFAS ausführen. Wir sind gerne bereit, Ihnen die neue Reinigungstechnik an einem konkreten Objekt vor Ort vorzustellen. Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.

Adresse

REFAS
Industriestrasse 14
CH-5432 Neuenhof